Antworten auf häufige Fragen zu unseren Einstufungstests

Das ZFA setzt in den Sprachen Arabisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Portugiesisch, Polnisch, Russisch, Schwedisch, Spanisch und Türkisch elektronische Einstufungstests ein. Für Kursinteressierte, deren Herkunftssprache Arabisch, Polnisch, Russisch oder Türkisch ist, finden außerdem zusätzliche Interviews statt.

In den Sprachen Chinesisch, Japanisch und Norwegisch werden die Einstufungen von den Dozenten in einem Sammeltermin zu Semesterbeginn vorgenommen.

(Stand: Mai 2018)





Sollten Sie noch offene Fragen zum Einstufungsverfahren haben, können Sie gerne Anna Timukova (anna.timukova@rub.de) kontaktieren.