Kontakt

Anna Timukova

Raum SH 2/214
Tel +49 (0)234 32 25080

anna.timukova@rub.de


Kursabschlussprüfungen im WiSe 2021/22

Die meisten Sprachkurse werden im Wintersemester 2021/22 weiterhin online angeboten, es wird aber auch eininge Präsenzveranstaltungen geben.

Die Leistungsfeststellung in den Kursen wird so vielseitig sein wie das gesamte Angebot: In einigen Sprachen finden vorbehaltlich der Pandemielage im Februar Abschlussklausuren in Präsenz statt. In den anderen Kursen dagegen werden die Leistungen kumulativ online geprüft. Auch eine Mischung aus den beiden Formen ist möglich.

Die genauen Formate, Inhalte und Termine der Leistungsfeststellung werden von den Lehrenden am Anfang der Kurse bekannt gegeben.

In Kursen mit kumulativer Leistungsfeststellung, deren Komponenten inhaltlich und organisatorisch integrative Bestandteile des Lehrangebots sind, werden keine pauschalen Wiederholungsprüfungen außerhalb der Kurse angeboten.

In Härtefällen wenden Sie sich bitte an anna.timukova@rub.de.

Studierende, die nach Ablauf der Abmeldefrist (14.11.2021) in eCampus zum Kurs angemeldet sind, sind automatisch auch zur Kursabschlussprüfung angemeldet.


Umgang mit technischen Störungen bei einer Online-Prüfung

Im Wintersemester 2021/22 findet die Leistungsüberprüfung teilweise oder komplett online statt: auf Moodle, über Zoom o.Ä. Diese Form von Leistungsfeststellung ist anfällig für technische Störungen.

Wir als Lehrende und Prüfende am ZFA bemühen uns, für einen reibungslosen Ablauf einer Online-Prüfung zu sorgen. Jedoch ist es auch und vor allem Ihre Verantwortung als Prüfling, im Vorfeld einer Prüfung für eine ausreichende technische Ausstattung am Prüfungstermin zu sorgen. Dazu gehört sowohl ein geeignetes Endgerät als auch eine stabile Internetverbindung.

Weitere Hinweise finden Sie in diesem Merkblatt.


Noten

Ersthörende der RUB können ihre Kursnote in eCampus unter der Rubrik "Meine Leistungsnachweise" einsehen.

Bitte beachten Sie dass die Dozenten bis jeweils zum 31.03. für Kurse aus dem Wintersemester bzw. 30.09. für Kurse aus dem Sommersemester Zeit haben die Ergebnisse in eCampus zu veröffentlichen. Falls Sie Ihr Ergebnis aus triftigen Gründen schneller benötigen, teilen Sie dies bitte so früh wie möglich Ihrem Dozenten / Ihrer Dozentin mit.

Zu den Kursen zugelassene Studierende anderer deutschen Hochschulen sowie Schüler*innen und Mitarbeiter*innen erhalten Ihre Bescheinigung über den erfolgreichen Kursabschluss mit der Post zugeschickt.

Nachteilsausgleich

Wenn Sie für die Teilnahme an einer Sprachlehrveranstaltung und/oder an den dazugehörigen Leistungsfeststellungsverfahren am ZFA Nachteilsausgleich beantragen möchten, wenden Sie sich bitte so früh wie möglich (spätestens jedoch 8 Wochen vor dem betroffenen Prüfungstermin) an anna.timukova@rub.de.