RUB » Serviceeinrichtungen » ZFA » Sprachen » Französisch

Kontakt

Geschäftszimmer ZFA
Unsere Kontaktdaten, Öffnungszeiten und weitere Informationen finden Sie
hier

Lektor Französisch
Maxime Behning, Raum SH 2/218, Tel. 0234 32 24285, maxime.behning@rub.de


Anmeldung

Anmeldedossier


Anmeldedossier   (1.0 MB)

Kreditierung

Der Tandem-Kurs mit der Partneruniversität auf la Réunion wird mit 3 CP oder 5 CP keditiert.


Gefördert durch






Bochum - St. Denis (La Réunion) (WiSe 2022/2023)

Das Tandem mit der Deutschfakultät der Universität la Réunion geht im Wintersemester weiter.


Dieses Semester fliegen RUB-Studierende im Rahmen des Gruppen-Tandemkurses nach La Réunion im Indischen Ozean. Der Reisezeitraum wird voraussichtlich vom 10. bis zum 20. Februar 2023 sein.

Warum Tandem?

Das Tandem bietet nicht nur eine besondere Sprachlernerfahrung, sondern auch die Möglichkeit eines bereichernden interkulturellen Austauschs. Im Tandem lernt man durch das Kommunizieren. Zudem bietet es die Möglichkeit, enge Kontakte mit Studierenden aus einem anderen Land und einer anderen Kultur zu knüpfen. Die Tandempartner werden im Rahmen des Gruppen-Tandems eine Woche zusammen an einem Projekt arbeiten und so miteinander und voneinander lernen.

Zusätzlich zu dem direkten Austausch mit Muttersprachlern ist beim Tandem auch die Tatsache, dass sich jede/r seine eigenen sprachlichen Ziele setzen kann, besonders interessant. So kann jede/r seinen Lernprozess selbst steuern und diesen an seine Lehrbedürfnisse anpassen.

Sie werden für dieses Gruppen-Tandem von zwei Sprachlernberatern aus Bochum und Saint-Denis angeleitet und betreut. Bei der Projektarbeit werden Sie auch von einen Experten für Medienbildung unterstützt.

Dieses Tandem wird sicher für uns alle eine spannende Erfahrung sein! Wenn Sie weitere Fragen zu diesem Tandem-Angebot haben, wenden Sie sich gern per E-Mail an Maxime Behning (maxime.behning@rub.de).

Anmeldung und Teilnahmevoraussetzung

Das Gruppen-Tandem richtet sich an Französisch-Lerner*innen ab A2/B1 (GeR) deren Muttersprache Deutsch ist oder Deutschkenntnisse auf mind. Niveau C2 nachweisen können. Bitte senden Sie das ausgefüllteAnmeldedossier per E-Mail an Maxime Behning (maxime.behning@rub.de). Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Studierende begrenzt. Die Platzzusage erfolgt kurz nach Ablauf der Anmeldefrist.

Anmeldefrist: 23.11.2022

Kosten: Für die Reise (Flug, Unterkunft, teilweise Verpflegung und kulturelles Programm) müssen Sie ca. mit Kosten in Höhen von 1200,- € rechnen, die Sie bei einer Förderung durch das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) und den DAAD teilweise zurückerstattet bekommen. Eine Förderung durch das DFJW ist nur für Teilnehmer*innen möglich, die bis zum Reisezeitpunkt das 31. Lebensjahr nicht vollendet haben und einen festen Wohnsitz innerhalb der Bundesrepublik Deutschland nachweisen können. Die Kosten werden voraussichtlich im Dezember 2022 in Rechnung gestellt und sind sofort zu bezahlen.

Informationsveranstaltung für Interessierte: 25.10.2022, 16-17 Uhr, SH 2/219