RUB » Serviceeinrichtungen » ZFA » Sprachen » Niederländisch

Das CNaVT an der Ruhr-Universität

Bei uns können Sie regelmäßig in der ersten Hälfte des Monats Mai und nach Absprache im November die internationale standardisierte Niederländischprüfung "Certificaat Nederlands als Vreemde Taal (CNaVT) ablegen.

Den Beginn der Anmeldefristen erfahren Sie rechtzeitig auf unseren Seiten.

In unserem Vorlesungsverzeichnis sind die Lehrveranstaltungen gekennzeichnet, die auf ein bestimmtes Niveau der Prüfung vorbereiten. Die Prüfung ist insbesondere interessant für Studierende der RUB interessant, die z.B. ihr Studium mit einem Master in den Niederlanden oder Belgien fortsetzen möchten oder den Einstieg ins Berufsleben bei einer Firma in einem unserer beiden niederländischsprachigen Nachbarländer wagen möchten.

Es werden verschiedene Kompetenzprofile angeboten, die unterschiedlichen Bedürfnissen gerecht werden. Das Profil "Zakelijk Professioneel" ist auf formelle Kommunikation im Berufsleben ausgerichtet, z.B. die Kommunikation mit Kunden oder das Leiten einer Sitzung und verfassen eines Protokolls. Die Profile "Educatief Startbekwaam" und "Educatief Professioneel" werden normalerweise von belgischen und niederländischen Universitäten anerkannt und prüfen hochschulspezifische Situationen, wie eine Vorlesung verstehen und eine Präsentation halten. Die Variante "Educatief Professioneel" richtet sich in erster Linie an Menschen, die selbst an einer Schule unterrichten oder an einer Universität lehren möchten.

Die genauen Anforderungen und Beispielaufgaben finden Sie auf der Seite des CNaVT . Dort finden sich auf weitere Profile der Prüfung, die für Sie vielleicht interessant sein können. Wir beraten Sie gerne und nehmen am Prüfungstag auch gern die anderen Profile ab.

CNaVT aktuell

Die nächste Prüfung findet voraussichtlich im Mai 2018 statt. Weitere Informationen finden Sie rechtzeitig an dieser Stelle.